Lust etwas für den guten Zweck zu tun und gleichzeigt etwas zu gewinnen? Beteiligt euch am Adventkalenderlauf 2017.

Variante SOLO: Lauft vom 01.-24.12.17 jeden Tag einen Kilometer mehr. (01.12: 1 km; 02.12: 2 km, …, 23.12: 23 km, 24.12: 24 km).

Variante FLEX: Falls es für euch in der Vorweihnachtswoche zu viele Kilometer sind, verteilt eigenständig die zu laufenden Kilometer (1 bis 24 km) auf die einzelnen Tag. Ihr könnt dann zum Beispiel anstatt die 24 Kilometer am 24.12 zulaufen, diese am 10.12. laufen.

Variante TEAM: Tut euch mit 3 Läuferinnen oder Läufern zusammen und teilt die einzelnen Tage untereinander auf.

GEWINNE:
Unter allen Läuferinnen und Läufern, die diese Herausforderung meistern verlose ich in Kooperation mit CEP Deutschland Laufkleidung.

SPENDE:
Mit dem Adventskalenderlauf könnt ihr außerdem etwas Gutes tun. Spendet am Ende für eure gelaufenen Kilometer einen Betrag für den Verein Diagnose ALS was nun e.v. Damit unterstütze ich Steffen AWs Aktion „ALS = Alle laufen für Steffen“. Steffen ist ein leidenschaftlicher Läufer und hat im November vergangen Jahres die Diagnose ALS bekommen. Mit der Diagnose hat sich sein Leben radikal verändert. Der Verein hat ihm geholfen den Alltag mit der Krankheit zu gestalten.  Ich würde mich freuen, wenn ihr für eure im Rahmen des Adventskalenderlaufs gelaufenen Kilometer dem Verein einen Spende unter dem Verwendungszweck „Adventskalenderlauf“ zukommen lasst oder ihr Sponsoren findet die für eure Kilometer spenden (z.B: einen Euro pro Kilometer). Das Spendenkonto findet ihr auf der Homepage: www.diagnose-als.de.

#ADVENTSKALENDERLAUF
Falls ihr dabei seid, postet doch eure Läufe unter dem Hashtag #Adventskalenderlauf in den sozialen Medien und auf den Sportportalen. Zum Austausch gibt es auch eine Facebook (www.facebook.com/groups/304989833335144/) und eine Strava-Gruppe (www.strava.com/clubs/adventskalenderlauf).

Wenn ihr keine Informationen zum Adventskalenderlauf verpassen wollt, liked einfach meine Facebook oder Instagram Seite:
www.instagram.com/the_backwards_runner/
www.facebook.com/rueckwaertslaeufer

 

Zu gewinnen gibt es folgende Preise

 

(Größe und Farbe können von den Gewinnern ausgewählt werden.)

TEILNAHME AM GEWINNSPIEL
Nach dem Adventskalenderlauf hast du bis zum 31.12.17 Zeit deine Läufe in dieses Online-Formular einzutragen. Du hast folgende Möglichkeiten deine Kilometer im Rahmen des Adventskalenderlaufs nachzuweisen:

1) Dateiupload: Lade zum Beispiel ein Foto deiner Laufuhr, ein Screenshot deiner Laufapp oder deine fit oder gpx Datei hoch. Die gelaufenen Kilometer müssen aus der hochgeladenen Datei ersichtlich sein. Wenn du die Tageskilometer auf zwei Einheiten am Tag aufgeteilt hast, kannst du auch zwei Dateien hochladen.

2) Gebe einen Link zu deiner Aktivität aus deiner Sportplattform (z.B. Strava, Runtastic, Garmin Connect, Polar Flow, TomTom Mysports, …) an. Achte bitte darauf, dass die Aktivität auch für die Öffentlichkeit freigeschaltet ist, damit ich die Kilometer bei einem möglichen Gewinn überprüfen kann. Wenn du die Tageskilometer auf zwei Einheiten am Tag aufgeteilt hast, kannst du auch zwei Links angeben.

ADVENTSKALENDER ZUM AUSDRUCKEN UND ABHAKEN
Für den Adventskalenderlauf habe ich ein passendes Bild erstellt. Ihr könnt auf dem Bild die einzelnen Tage abhaken. Ihr könnt euch das Bild hier herunterladen und ausdrucken. 

 

MEIN ADVENTSKALENDERLAUF 2017
Ich werde den Adventskalender wieder in der Rückwärtslaufvariante und in der Ultravariante machen. Ich werde jeden zweiten Tag rückwärts laufen und höre nicht am 24.12 sondern erst am 31.12 auf. Das mache ich so bereits seit 2015. Wir es mir im letzten Jahr dabei ergangen ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

#Adventskalenderlauf 2016

 

Hier könnt ihr euch die Läufe der Adventskalenderläufer/innen ansehen, die auf Strava aktiv sind. Die Strava-Gruppe findet ihr unter diesem Link.