Vom 14.-17. Juli 2016 findet zum ersten Mal die Weltmeisterschaft im Rückwärtslaufen in Essen statt. Bei der WM im eigenen Land bin ich natürlich wieder dabei. Zum „Warmlaufen“ starte ich wahrscheinlich am Freitag (15.07.16, 19.00 Uhr) beim 10.000 m Lauf auf der Bahn (Sportpark am Hallo, Hallostraße 50, 45141 Essen). Am Sonntag versuche ich dann meinen WM-Titel über die Halbmarathondistanz zu verteidigen. Wir laufen auf einer zuschauerfreundlichen Pendelstrecke auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein (Areal C [Kokerei], Kekereialle 71, 45141 Essen). Ausführliche Informationen zur WM findet ihr unter:

www.retrorunning2016.com

Es kann sich jeder zur WM anmelden. Probiert einfach mal aus ein paar Schritte rückwärts zu laufen und vielleicht habt ihr ja auch Spaß dran. Falls ihr nicht selber starten wollt, würde ich mich freuen, wenn ihr die Rückwärtsläufer anfeuern würdet.

Hier noch der Flyer (Download), den ich für die Wm entworfen habe:

DEU_Flyer_Rueckwaerts_WM_Seite_1

DEU_Flyer_Rueckwaerts_WM_Seite_2